readings publications forum poets & poetry search

homepage

R E A D I N G S

Forthcoming Readings * 2009 * 2008 * 2007 * 2006 * 2005 * 2004 * 2003 * 2002 * 2001 * 2000 * 1999


   

28. u. 29.aug. 2010

jeweils 12.00 – 18.00 uhr

 

3. höfleiner donauweiten poesiefestival

ein sommer-wochenende der poesie und musik bei wein und donauweitenblick
mit dichtern aus nah und fern
+ open-mic (offenes mikro) in allen sprachen und dialekten
jede/r ist willkommen zu lesen

eintritt frei

featuring
Hanane Aad (LEB/A), Jean Almeida (US/A), Corneliu Antoniu (ROM),
Marian Bednarek (POL), Dieter Berdel (A), Daniela Beuren (A), Franz
Blaha (A), Tarek Eltayeb (SUD/A), Dagmar Fischer (A), Toby Fischer (A),
Wolfgang Glechner (A), Haimo Handl & die Zeitschrift Driesch (A), Nathan
Horowitz (US/A), Cornelia Hülmbauer (A), Aftab Hussein (PAK/A), Sarita
Jenamani (IND/A), Elisabeth Jupiter (A), Ka (A), Christian Katt (A),
Labyrinth (A), Hannes Lapesch (A), Manuel Ramos Martinez (CHIL/A), Melamar
(A), Lydia Mischkulnig (A), Enrique Moya (VEN/A), Chibo Onyeiji (NIG/A),
Renee Paschen (CAN/A), Gabriele Petricek (A), Sylvia Petter (AUS/A),
Gwilym Williams (UK/A), Evelyn Holloway (A/UK), Heinz Pusitz (A),
Cristina Rascon (MEX/A), Wolfgang Ratz (A/VEN), Carlota Rokita (US/A),
Dana Rufolo (US/LUX/A), Rati Saxena (IND), Karl Menrad (A), Walter Baco (A),
Susanne Scholl (A), Victoria Slavuski ARG/A), Peter Sragher (ROM),
Susanne Toth (A), Najem Wali (IRAQ/GER), Peter Waugh (UK/A), Bernhard
Widder (A), Janus Zeitstein (A)
Musik: Lena Rothstein (A) + Adula Ibn Quadr (A) + Vladimir Blum (A),
Wolfgang Ratz (A/VEN), Martin Schönlieb (A), Sandro Miori (IT/A),
Sound Experts feat. Manfred Steinhuber (A)

heuer wollen wir zum erstenmal beim festival eine lyrik-schreibwerksatt
(auf englisch und deutsch „writing in nature / schreiben in der natur“)
am freitag, den 27. august in höflein durchführen, sowie eine ausstellung
visueller poesie mit internationaler beteiligung (u.a. almeida, bednarek, berdel,
katt, pusitz, slavuski, waugh) unter dem titel „ausraffen“ in den räumlichkeiten des
heurigens schuecker präsentieren.


@ bergheuriger schuecker
3421 höflein an der donau

Zugang und Auffahrt zum Parkplatz bei Hauptstraße 83, zu Fuß vom Bahnhof ca. 300 m Richtung Wien
(siehe Lageplan auf Homepage Schuecker)

öffentlich:

Mit Schnellbahn S 40 und Bus von Wien nach Höflein/Donau:
Wegen Bauarbeiten auf der Franz Josefs-Bahn ist an den Tagen des Festivals eine durchgehende Fahrt mit der Schnellbahn S 40 von Wien nach Höflein/Donau und retour nicht möglich. Bei der Hinfahrt muß im Bahnhof Kritzendorf von der S 40 in bereitstehende Busse (Schienenersatzverkehr Richtung Tulln) gewechselt, bei der Rückfahrt von Höflein/Donau mit dem Bus muß beim Bahnhof Kritzendorf in die S 40 Richtung Wien umgestiegen werden!

Hinfahrt von Wien Samstag 28. August mit Schnellbahn S 40 (Richtung Tulln) von Franz Josefs-Bahnhof um 11.02, 11.32, 12.02, 12.32, 13.02, 13.32 Uhr usw. Einstieg in S 40 auch möglich im Bahnhof Spittelau (11.04, 11.34, 12.04, 12.34, 13.04, 13.34 Uhr usw.) oder im Bahnhof Heiligenstadt (11.08, 11.38, 12.08, 12.38, 13.08, 13.38 Uhr usw.). Umstieg in bereitstehenden Bus vor dem Bahnhof Kritzendorf, eine Station bis Höflein/Donau.

Hinfahrt von Wien Sonntag 29. August mit Schnellbahn S 40 (Richtung Tulln) von Franz Josefs-Bahnhof um 11.02, 12.02, 13.02 Uhr usw. Einstieg in S 40 auch möglich im Bahnhof Spittelau (11.04, 12.04. 13.04 Uhr usw.) oder im Bahnhof Heiligenstadt (11.08, 12.08, 13.08 Uhr usw.). Umstieg in bereitstehenden Bus vor dem Bahnhof Kritzendorf, eine Station bis Höflein/Donau.

Von der Busstation Höflein/Donau (Hauptstraße direkt vor dem Bahnhof) zu Fuß etwa 300 Meter in Richtung Wien, Aufgang zum Bergheurigen Schuecker bei Hauptstraße 83.

Rückfahrt von Höflein/Donau Samstag und Sonntag 28. u. 29. August mit dem Bus (Schienenersatzverkehr) von der Busstation Höflein/Donau zum Bahnhof Kritzendorf: um 18.09, 18.52, 19.09, 19.52, 20.09, 20.52, 21.12, 21.52, 22.09 Uhr, Umstieg im Bahnhof Kritzendorf in bereitstehende S 40 Richtung Wien; letzte Schnellbahn S 40 von Kritzendorf nach Wien um 23.01 Uhr!

Fahrzeit insgesamt ca. 30 Minuten, Fahrpreis pro Fahrt Euro 1,80; Tickets in Höflein/Donau im Bahnhof beim Automat auf Bahnsteig 2.


mit pkw von wien: über klosterneuburg und kritzendorf

a berdel-pusitz-waugh production
Mit freundlicher Unterstützung des bm:ukk, des Rumänischen Kulturinstituts (RKI) und des Stiftes
Klosterneuburg

   


Labyrinth poetry
© Labyrinth 2010



media austria powered by Media Austria
ISP for culture, media and SME